Freizeit- und Betreuungsangebote für die Schulferien

Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Baden-Baden e.V. wird schon Ende 2018 den „Baden-Badener Ferienkalender 2019“ herausgeben, um die Eltern frühzeitig in Ihrer Ferienplanung unterstützen zu können.

Im Ferienkalender finden Eltern auf einen Blick die Angebote, die in Baden-Baden während der Schulferien für ihre Kinder zur Verfügung stehen – sei es um Betreuungszeiten abzudecken oder zur reinen Freizeitgestaltung.
Um im Ferienkalender möglichst umfassend informieren zu können, ist die AWO auf die Mitwirkung der Baden-Badener Anbieter von Ferienmaßnahmen angewiesen. Ihre Ferienangebote in den Fasnachts-, den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien 2019 sowie in den Weihnachtsferien 2019/2020 werden bei fristgerechter Meldung im Ferienkalender veröffentlicht.

Notwendige Angaben sind: Name und Beschreibung des Angebots in wenigen Sätzen, Altersgruppe, Datum und Uhrzeit, Preis, Hinweise, Anmeldefrist sowie Anbieter mit Kontaktdaten und Ansprechpartner. Sofern vorhanden, können auch das Logo und eine Auswahl an digitalen Bildern mitgeschickt werden.
Angebote, die im Rahmen des Sommerspaß-Programms durchgeführt werden, werden im Ferienkalender nicht veröffentlicht.
Weitere Informationen bekommt man direkt bei der Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt, unter der Telefonnummer 07221/3617-40.

Veranstalter von Ferienangeboten werden gebeten, ihre Maßnahmen in den Schulferien 2019 bis zum 8. November an die Arbeiterwohlfahrt zu melden.

Bildquelle: Dieter Schütz / pixelio.de

AWO Kreisverband Baden-Baden e.V.

Rheinstraße 164
76532 Baden-Baden