BBL lädt zum Rollator-Training – Sicherer in Busse ein- und aussteigen

Sicher hilfreich und informativ wird das Rollator-Training am Mittwoch, 26. April, von 9 bis 11 Uhr am ehemaligen Kiosk am Augustaplatz und von 13 bis 15 Uhr am Schweigrother Platz.

Das Rollator-Training der Baden-Baden-Linie (BBL) und der Kreisverkehrswacht hilft Nutzern von Rollatoren Unsicherheiten beim Umgang mit dem hilfreichen Gerät beim Ein- und Aussteigen abzubauen.

Was ist beim Betreten oder Verlassen des Busses zu beachten? Welche Technik ist am sichersten und einfachsten? Zudem gibt es weitere Tipps rund um den Rollator.

Das Gerät ist längst weit verbreitet und unterstützt viele, gerade ältere Menschen, beim Überwinden alltäglicher Schwierigkeiten. Sowohl Augustaplatz als auch Schweigrother Platz lassen sich leicht mit den Bussen der BBL erreichen. Das Training selbst ist kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 07221/277-650.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle Text: Pressemitteilung der Stadt Baden-Baden Nr. 281 vom 11.04.2017
Quelle Bild: 417666_web_R_K_B_by_Viktor-Mildenberger_pixelio.de_1.jpg

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.