Schulische und außerschulische Unterstützungsangebote: Hilfekompass für Schulen

Mit dem Hilfekompass für Schulen bietet die Arbeitsstelle Kooperation (ASKO) allen Schulen, Eltern und Schülern eine Übersicht über schulische und außerschulische Unterstützungsangebote im Schulamtsbezirk Rastatt mit den Stadt- und Landkreisen Baden-Baden, Freudenstadt und Rastatt.

Die schulische Bildung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen und Behinderung ist Aufgabe aller Schularten; die Arbeit von Lehrkräften ist geprägt von der zunehmenden Heterogenität der Lerngruppen.

Bei der Erfüllung des schulischen Erziehungs- und Bildungsauftrages wird mit dem „Hilfekompass für Schulen“ ein kompetentes Nachschlagewerk an die Hand gegeben, welches Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer tagtäglichen Arbeit unterstützen soll.

Der Hilfekompass enthält u.a. Informationen über:
  • Vorschulischer Bereich und Übergang Schule (Frühförderung, Kooperation Kiga-Grundschule, Grundschulförderklassen, Sonderpädagogische Beratungsstellen,…)
  • Förderung in der allgemeinen Schule (Autismus, chronische Erkrankungen, Vorbereitungsklassen (VKL), auffälliges Verhalten,…)
  • Formen integrativer Bildung (Gemeinsamer Unterricht, Einzelintegration,…)
  • Ansprechpartner am Staatlichen Schulamt (Schulpsychologische Beratungsstelle, Beratungsleherinnen und -lehrer, Präventionsbeauftragte,…)
  • Hilfen und Angebote zwischen Jugendhilfe und Schule
  • Präventionsangebote (Suchtprävention, Gewaltprävention, Gesundheitsförderung, …)
  • u.v.m.
Den Hilfekompass können Sie hier herunterladen:

Download: Hilfekompass für Schulen

 

Die Internetseite des Staatlichen Schulamts Rastatt zum Hilfekompass finden Sie hier:
Internet Hilfekompass: www.schulamt-rastatt.de

Herausgeber des Hilfekompass ist die Arbeitsstelle Kooperation
am Staatlichen Schulamt Rastatt
Internet Arbeitsstelle Kooperation: www.schulamt-rastatt.de