Autorenlesung für KiGa Ebersteinburg

Die Vorschulkinder des städtischen Kindergartens Ebersteinburg kamen in der Stadtbibliothek in den Genuss einer besonderen Veranstaltung: Die Illustratorin der Bilderbücher rund um „TAFITI“ war angereist, um ihr Werk den Kindern persönlich vorzustellen.

Sie kam nicht alleine, sondern hatte im Koffer noch ihre beiden Hauptfiguren Tafiti und Pinsel als Handpuppen sowie eine Gitarre dabei. Stimmungsvoll begann die Autorenlesung mit rhythmischen Klängen, bei denen die Kinder gleich mit einstimmen durften.
Tafiti, das kleine Erdmännchen, wurde von den Kinder laut herbeigerufen. Tafiti hat einen großen Wunsch: Er möchte unbedingt herausfinden, was sich hinter dem geheimnisvollen Hügel in der Ferne verbirgt. Ob dort wirklich das Nichts ist, wie sein Opapa behauptet? Tafiti will es wissen! Heimlich macht er sich auf die weite Reise. Dabei muss er nicht nur allerlei Gefahren überstehen, sondern findet auch einen richtigen guten Freund.

Julia Ginsbach erzählte und malte gleichzeitig liebevoll ihre Figuren auf eine Stellwand. Die warmherzige Geschichte erzählt vom Wert der Freundschaft und der Familie, vom Mut zu neuen Ufern aufzubrechen und dennoch niemals zu vergessen, woher man kommt. Die Kinder folgten fast eine Stunde lang aufmerksam dieser schönen Geschichte.
Ausklang fand der Ausflug noch bei einem Besuch auf einem Spielplatz und der abwechslungsreichen Busfahrt zurück nach Ebersteinburg.

Bildquelle: Pressestelle Baden-Baden

Städtischer Kindergarten Ebersteinburg

Bienenstr. 7
76530 Baden-Baden