KITA-Einstieg baut Brücken in die frühe Bildung

Die Stadt Baden-Baden beteiligt sich am Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Gefördert werden unter anderem niedrigschwellige Angebote, die den Zugang zur Kindertagesbetreuung vorbereiten, begleiten und Hürden abbauen. Die Angebote richten sich gezielt an Familien, die bisher nur unzureichend von Kindertagesbetreuung erreicht werden, beispielsweise Familien mit Fluchterfahrung.

Im zuständigen Fachbereich Bildung und Soziales war man sich einig, dass dieses Programm die bestehenden Angebote rund um das Thema gut ergänzt und bewarb sich um die Teilnahme. Seit Mitte November letzten Jahres sind zwei halbe Stellen besetzt. Katharina Thomas knüpft im Rahmen der Netzwerk- und Koordinierungsstelle erste Kontakte zu Einrichtungen, Organisationen und Ansprechpartnern vor Ort. Vorrangig geht es darum, das Programm mit seinen Möglichkeiten vorzustellen und gemeinsam mit den Netzwerkpartnern Bedarfe zu ermitteln. Franca Stößer als Fachkraft nimmt Kontakt zu Familien auf und führt erste niedrigschwellige Angebote durch. Diese sind zum Beispiel eine angeleitete Spielgruppe für Eltern und ihre Kinder vor Ort in der Unterkunft oder die Information und Beratung der Familien. Ziel ist es, den Menschen erste Einblicke in das System der Kindertagesbetreuung zu vermitteln und Familien über Möglichkeiten der frühen Bildung in Deutschland zu informieren.

Weitere Schwerpunkte für dieses Jahr sind in Baden-Baden der Aufbau einer Kooperation mit den Kindertageseinrichtungen, die konkret von dem Programm mitprofitieren. Familien können beim Einstieg in die Betreuung durch eine Fachkraft begleitet und Kitas unterstützt werden. Ebenso sieht das Förderprogramm Fort- und Weiterbildungsangebote für Erzieher und andere Fachkräfte in den Einrichtungen vor.

Das Team Kita Einstieg wird in den kommenden Wochen Verstärkung durch zwei weitere halbe Fachkraftstellen bekommen und ist dann komplett.

Weitere Informationen zum Programm „Kita-Einstieg“ stellt das Bundesfamilienministerium auf der Webseite www.fruehe-chancen.de/kita-einstieg zur Verfügung.

Über die Angebote vor Ort informiert die Netzwerk- und Koordinierungsstelle unter der Rufnummer 07221/93-14958 oder per E-Mail: kitaeinstieg@baden-baden.de.

 

Bild- und Textquelle: Pressemitteilung der Stadt Baden-Baden vom 31. Januar 2018, Nr. 101, Christiane Fritsch

KITA-Einstieg

Stadt Baden-Baden
Fachbereich Bildung und Soziales
Fachgebiet Kindertagesbetreuung und Jugendförderung
KITA-Einstieg
Im Rollfeld 25
76532 Baden-Baden

Links