Lange Straße des Ehrenamts am 29. Juni

Unter dem Motto „Alltagsfreu(n)de gesucht!“ gibt es am Samstag, 29. Juni, wieder eine „Lange Straße des Ehrenamts“.

Die „Lange Straße des Ehrenamts“ gab es bereits in den Jahren 2011 bis 2014, damals initiiert von der Bürgerstiftung Baden-Baden. Im Rahmen des Ehrenamtskonzepts und der neu geschaffenen Stelle der Ehrenamtsbeauftragten Ricarda Feurer, veranstaltet die Stadtverwaltung erstmals federführend in Kooperation mit der Bürgerstiftung die nun fünfte Auflage. Insgesamt 29 Vereine, darunter auch städtische und soziale Einrichtungen, präsentieren sich an diesem Tag mit Informationsständen und Mitmachangeboten entlang der Fußgängerzone in der „Lange Straße“, zwischen Blumebrunnen und Ecke Sternstraße.

Mit der „Langen Straße des Ehrenamts“ soll das Interesse und die Bereitschaft für ein ehrenamtliches Engagement in unserer Stadt geweckt und gefördert werden. Weitere Details, auch zur Veranstaltung und zum Programmablauf, erfahren Sie vor Ort.

Komm vorbei… auf die Lange Straße des Ehrenamtes, schau dich um und finde dein Engagement oder neue Alltagsfreu(n)de!

Ein Projekt der Stadt Baden-Baden mit der Bürgerstiftung Baden-Baden.

Bildquelle: Stadt Baden-Baden / www.baden-baden.de