Mathe-Ferienkurs für Schüler*innen der beruflichen Gymnasien J2

Montag, 7. bis Donnerstag, 10. September 2020

Die Schüler/innen der beruflichen Gymnasien haben in der Jahrgangsstufe 1 große Teile des abiturrelevanten Stoffes in Mathematik erlernt. Eine Vertiefung des Stoffes und die Schließung von Wissenslücken steht im Vordergrund dieses Kurses, damit die Grundlagen und Strategien für die Bewältigung der immer komplexer werdenden Aufgaben vorhanden sind.

Die Abwechslung von Anleitungs- und Übungsphasen, Gruppenarbeit sowie Diskussion der Inhalte an konkreten Anwendungen ermöglicht einen vielschichtigen, erfolgreichen Zugang zu den Themen:

  • Terme und Gleichungen (Satz des Nullproduktes, Lösen von Gleichungen, …)
  • Rechnen ohne Taschenrechner (Rechnen mit Brüchen, …)
  • Differentialrechnung (Ableitungen, Extrema, Wendepunkte, Tangenten, …)
  • Integralrechnung (Stammfunktionen, Flächenberechnungen, … )
  • Grundlagen der Stochastik (Baumdiagramme, Additionssatz, Laplace Experiment, …)

Die sichere Beherrschung dieses mathematischen Basiswissens ist Voraussetzung für den Erfolg in Mathematik im Abitur.

Anmeldung unter: www.paeda.net

Bildquelle: Schulstiftung Pädagogium Baden-Baden

Schulstiftung PÄDAGOGIUM Baden-Baden

Burgstraße 2
76530 Baden- Baden