POP II GO: Wolltest du schon immer eine eigene CD aufnehmen?

„Wolltest du schon immer eine eigene CD aufnehmen?“ Wer diese Frage mit „Ja“ beantwortet, ist beim Kinder- und Jugendbüro genau richtig. Gesucht werden Jugendliche bis 18 Jahre, die am Musikprojekt Pop II Go mitmachen möchten!

Mit Profis aus der Musikszene eigene Werke schaffen

„Grenzenlos – Kreativität ohne Limit“ – so lautet das Motto einer neuen Kulturinitiative in Baden-Baden. Hier haben Jugendliche die Gelegenheit, mit Profis aus der Musikszene und anderen kreativen Berufen zusammen eigene Werke zu schaffen: Aufnahme einer eigenen CD, Live-Auftritte und sonstige Events.

Hinter dem Projekt steckt das lokale Bündnis für eine moderne, kreative Jugendarbeit, das neben dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt noch aus der EurAka Baden-Baden und dem Popbüro Metropolbüro Oberrhein besteht.

Die nächsten Proben finden in der Jugendbegegnungsstätte (JUBE), Stephanienstraße 14 statt am:

Freitag, 24. Februar, von 16 bis 18 Uhr

Samstag, 25. Februar, von 12 bis 17 Uhr

2017_Pop-to-Go_Poster2

Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich Willkommen. Informationen gibt es beim Kinder- und Jugendbüro unter der Rufnummer 07221/93-2622 oder per E-Mail: kijub@baden-baden.de.

Download: Flyer Pop-II-Go Baden-Baden

Kinder- und Jugendbüro

Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden
Stephanienstraße 16
76530 Baden-Baden
Tel.: 07221 / 932622
Fax: 07221 / 932627
Email: kijub@baden-baden.de
Web: www.kijub.baden-baden.de

LogoLeistePop.neu

 Quelle: Pressemitteilung der Stadt Baden-Baden Nr. 121 vom 21.02.2017

Ergänzungen?