Tanzworkshop am Valentinstag

Am kommenden Donnerstag, den 14.2.19 von 15-8 Uhr ist der Müncher Tänzer und Choreograph Johannes Härtl zu Gast im Festspielhaus. Ziel ist es in dem dreistündigen Workshop herauszufinden: Wie kann ich aus Alltagsbewegungen Tanz machen? Von einfachen Schritten hin zu Choreographie.

Kurze Entspannungsübungen entschleunigen die Gruppenarbeit und helfen der Klasse und jedem Schüler sich wieder neu zu fokusieren. Ziel ist es zwischen dem Leistungsdruck im Klassenzimmer Freiheit für den Geist zu gewinnen. Johannes Härtl veranschaulicht, wie man besser miteinander arbeiten kann und wie sich Schüler und Lehrer über Tanz und Bewegung einen Kurzurlaub vom Leistungsdruck schenken können. Der Tänzer und Choreograph Johannes Härtl leitet seit Sommer 2018 als Geschäftsführer die Tanzschule IWANSON in München.

 

Anmeldungen für den kostenlosen Workshop an: e.grossmann@festspielhaus.de