Teach the teachers – Inspiration für kreativen Unterricht

Das Kinder- und Jugendprogramm des Festspielhauses Baden-Baden bietet neben den interaktiven Kinder-Musik-Festen auch kostenfreie Inspirations-Nachmittage für Lehrer an. Im Mittelpunkt der Reihe „Teach the Teachers“ steht dabei der Gedanke der freiwilligen Fortbildung durch eigenes Handeln. Künstlerinnen und Künstler oder Pädagogen mit besonderen Fähigkeiten lassen sich in diesen Workshops über die Schulter schauen, regen zum Mitmachen an und geben „Handwerkszeug“ mit auf den Weg, das am Folgetag im Unterricht eingesetzt werden kann. Ermöglicht wird die Reihe durch die Hanns A. Pielenz Stiftung.

Zum Saisonstart gibt es viele neue Workshops mit unterschiedlichen Themen für den Schulalltag, die im Festspielhaus jeweils von 15-18 Uhr stattfinden.

Mo. 30.09.2019: TANZ SCHAFFT VERBINDUNG Kommunikation über Bewegung mit Alan Brooks

Do. 10.10.2019: SPIELEN MIT DER STIMME Tipps für Musikunterricht und Alltag mit Amelie Erhard

Di. 26.11.2019: DER SOUND DER BANANE Digitale Musik-Tools im Unterricht mit Stefan Zintel

Do. 12.12.2019: STARS VOR DER TAFEL Auftritt und Präsenz im Klassenzimmer mit Luca Pauer

Di. 14.01.2020: HIP-HOP UND BEWUSSTSEIN mit Johannes Härtl

Fr. 13.03.2020: POP@SCHOOL Klassensong und Charthits mit Svende Ric-Kruse

Mi. 29.04.2020: „TSCHAKA, WIR SINGEN“ Singen macht Laune mit Friedhilde Trüün

Do. 07.05.2020: DRAMA VOR DER TAFEL Theater im Schulalltag mit Rob Doornbos

Do. 14.05.2020: SCHLAGWERK Rhythmus mit Alltagsgegenständen mit Benni Pfeifer

 

Für weitere Informationen und Anmeldung besuchen Sie gerne unsere Internetseite https://www.festspielhaus.de/bildung/teach-the-teachers oder melden Sie sich bei Herrn Christian Vierling unter c.vierling@festspielhaus.de oder +49 (0) 72 21/30 13-169