Teach the Teachers: Percussion mit Robyn Schulkowsky

Wie klingt mein eigener Körper? Und wie bringe ich Musikmuffel zum Grooven? Beantworten kann diese Fragen die amerikanische Drummer-Ikone Robyn Schulkowsky, die am 05.12. von 15-18 Uhr für einen Percussion-Workshop nach Baden-Baden kommt. Ziel des Workshops ist das Erlernen von Rhythmik am Instrument und auch am eigenen Körper, denn die Basis schafft oft schon die korrekte Koordination von Hand- und Fußbewegung. Jeder Teilnehmer bringt sein persönliches Lieblingsinstrument mit: Cajon, Tamburin oder Handrassel. Am Ende des Workshops sollten ein bis zwei Rhythmen im Zusammenspiel gelingen. Im Austausch wird erörtert, wie Kindern durch nur fünf Minuten rhythmisches musizieren das Lernen erleichtert wird und den Horizont für Musik öffnet.

Robyn Schulkowsky studierte an der University of Iowa und der University of New Mexico, Albuquerque, Schlagzeug und war von 1977 bis 1980 Soloschlagzeugerin des New Mexico Symphony Orchestra in Santa Fe. Sie wirkt in internationalen Bildungsprojekten mit und ist regelmäßig zu Gast im Festspielhaus Baden-Baden.

Ermöglicht wird diese kostenlose Workshop-Reihe durch die Hanns A. Pielenz Stiftung.

Anmeldungen per mail an e.grossmann@festspielhaus.de

Weiter Infos unter:
https://www.festspielhaus.de/bildung/teach-the-teachers