Stadtbibliothek Baden-Baden – Angebote für Familien, Schulen und Kindergärten

Die Stadtbibliothek bietet auf rund 1500 qm Nutzfläche in unterschiedlichen Räumlichkeiten verschiedene Möglichkeiten für Gruppenarbeit von Kindergartengruppen und Schulklassen. Mehr als 100.000 Medien stehen in der Villa und im 2011 bezogenen Neubau zur Verfügung. Im angrenzenden Gartenhaus befinden sich das Literaturmuseum und ein Veranstaltungsraum.

Kinderbibliothek und Jugendmedien@age

Treffpunkt für Familien und Kinder: In der Kinderbibliothek gibt es Bücher, Spiele und CDs, CD-ROMs, Konsolenspiele und Zeitschriften und Spielfilme. In der Jugendmedien@age finden Kinder zwischen 14 und 21 Jahren Medien, Romane, Lernhilfen, Freizeitliteratur, Spielfilme, Serien, Hörbücher und Musik! Bibliotheksausweise gibt es bis zum 21. Lebensjahr sogar kostenlos.

Bücherbus

Der Bücherbus bringt in 5 Stadtteile, 15 Schulen und 2 Kitas Kinder- und Jugendbücher, Romane, Sachbücher, Hörbücher auf CDs und Kassetten, CD-ROMs und Zeitschriften bis fast vor die Haustür.

Angebote für Schulen und Kindergärten

Das Bibliotheksteam stellt für Schulen und Kindergärten zu bestimmten Themen eine ganze Kiste voller altersgerechter Bücher und anderer Medien zusammen – z. B. auch für die nächste Lesenacht.

Bestellung von Medienkisten unter 07221 93-22 61.
Anmeldung für Klassenführungen unter 07221 93-22 63.

LEGO Education Innovation Studio

Schulklassen und Gruppen finden hier eine spannende, interaktive Lernumgebung vor, um Lehrplaninhalte praxisorientiert und mit Realitätsbezug umzusetzen. Die in der Stadtbibliothek angebotenen LEGO Education Lernkonzepte eignen sich für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zur Sekundarstufe. Schwerpunkte liegen auf der Vermittlung von MINT-Inhalten der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften sowie Technik und der Förderung von Sprach-, Lese- und Schreibfähigkeiten im Fach Deutsch.

Die Lernmittel von LEGO Education basieren auf der Kombination folgender Komponenten:

  • einem Bausatz mit Bausteinen,
  • fertig ausgearbeiteten, umfangreichen Unterrichtsmaterialien mit direktem Lehrplanbezug, Aufgaben und Schülerarbeitsblättern sowie
  • einer interaktiven Software zur Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung.

In der Bibliothek stehen Baukästen zu unterschiedlichen Themen für unterschiedliche Altersstufen zur Verfügung.


Kindergartengruppen können mit viel Spaß und voller Spannung die Welt der Bücher erleben – mit Geschichten zum Lauschen und Mitmachen. Ganz nebenbei lernen die Kinder, wie sie Bücher ausleihen können und was man sonst noch in einer Bibliothek beachten muss.


Reise zur Insel der 1000 Seiten: Einstiegsangebot für alle Schüler der Klassen 1 und 2. Im Rahmen einer Phantasiereise segeln die kleinen Piraten zur Insel der 1000 Seiten, auf der ein geheimnisvoller Schatz wartet. Spielerisch werden unterschiedliche Medien und die Systematik der Kinderbibliothek kennen gelernt.

Detektivrallye: Bei der Detektivrallye müssen die Schüler zahlreiche Aufgaben rund um das Thema Bücher und Bibliothek lösen. Eingebettet in eine Rahmenhandlung werden die Schüler insbesondere mit der Kinderbibliothek noch mehr vertraut gemacht.

Interaktive Buchvorstellungen: Buchvorstellungen einmal anders. Unterhaltsam und spielerisch werden 4-5 aktuelle Bücher für die entsprechende Altersgruppe vorgestellt. Dabei regen versteckte Wörter, Gegenstände, Rätsel und Musik die Kinder zum Mitmachen an. Natürlich wird aus jedem Buch eine kleine Kostprobe vorgelesen, die auf Mehr neugierig machen soll. Die Kinder lernen neue Bücher kennen, werden zum Selbstlesen motiviert und bekommen Ideen, wie man eigene Buchvorstellungen interessant gestalten kann.

Allgemeine Einführung und Recherche: Ein besonderer Schwerpunkt bei der Bibliotheksführung ab Klasse 5 liegt auf dem Erlernen von eigenständiger Recherche im Bibliothekskatalog (Online-Datenbank), am Regal, in Büchern und Nachschlagewerken.

Einführung und Recherche in der Jugendmedien@age: Auch für die Klassen 7 bis 12 werden Einführungen in den Bibliothekskatalog (Online-Datenbank) angeboten. Die Medienrecherche eignet sich auch besonders zur Vorbereitung für GFS. Die attraktive Jugendmedien@age im 2. Obergeschoss der Stadtbibliothek bietet mit Gruppenarbeitstischen und zahlreichen schulrelevanten Medien den passenden Rahmen.


Außerschulischer Lernort

Die Bibliothek steht auch als außerschulischen Lernort zur Verfügung. Das Bibliotheksteam stellt passende Medien zu einem bestimmten Thema zusammen und präsentiert diese auf Wunsch vor der Schulklasse.

Informationsquellen (Lexika und andere Nachschlagewerke, Internet-Links, online-Datenbanken und CD-ROMs) sowie zahlreiche Arbeitstische bieten gute Voraussetzungen für Gruppenarbeiten.

Text- und Bildquelle: Stadtbibliothek Baden-Baden / www.stadtbibliothek.baden-baden.de
Bildquelle Poster Lego Education Innovation Studio: (C) Klaus Trimborn / www.stadtbibliothek.baden-baden.de

Links